HM. Eye. Herath

බාහිර කථිකාචාර්ය, ශී‍්‍ර ලංකා විවෘත විශ්වවිද්‍යාලය.

Isuru Herath

Von der Antike bis zur Gegenwart Zeit in der Welt waren die Römer, Griechen, Perser, finiṣiyanvaru, cīnavaru, Inder, Araber, Portugiesen, Briten und westliche Nationen wie das vorherige Kind starke Hinweise darauf, dass die Marine hat. Die Griechen und die Perser, und häufig gestellte Fragen angebracht Gefangenen Schlacht, Napoleon (Französisch) und Nelson (British) und FAQs montiert ṭrræfalgār Seeschlacht zwischen den Römern und finīṣiyanvaru piyunik meisten Kampf Seeschlacht des Ersten Weltkriegs Geschichte gefärbt oder Krieg. Aber weißt du, dass die alten Singhalesen eine alte Marine hatten? In der Tat wurde eine starke englische Seestreitkräfte schafft eine politische calyatāvalaṭa war eine Zeitperiode im Indischen Ozean, die alte Ära nach Kandy nach Anuradhapura Zeit zu passen ist Beweis dafür, dass Land. Diese Faktoren werden Mahavamsa, sammōhavinōdaniya, sect-Code Parakumba individuelle Kings, Queirós berichtet, Berichte über die primäre bæladiyasgē mūlāśrayavalin vilhelam und Geiger indrakīrti Siriweera Sanath Silva, TG Kulatunga, durch Forschung von modernen Gelehrten. Im Allgemeinen im ganzen Land, sondern auch kann kāryayabhārayan die Armee hergestellt werden, die Airmen in der Welt getan wurde.

  • Feindliche Schiffe mit Gesichtsaufnahmen im Meer
  • Schutz von Handelsschiffen durch Vertreibung von Piraten
  • Sendungshilfen zur Sicherheit verbündeter Königreiche
  • Ergänzende Armeen, Nahrungsmittel und medizinische Versorgung, die für einen längeren Krieg benötigt werden, Waffentransport
  • Invasion fremder Königreiche auf fairem Gelände

Im ersten Jahrhundert v. Chr. Fand im XnUMX-Jahrhundert die erste Ehre für die Geburt einer Marine statt Maudgalyayana Dem König. Er war ein Marineoffizier und er schützte die Wasserzone um Sri Lanka. Weihnachtszeit 6 kontrolliert Schönheit Salameh oder Silākāla Der König gab seinem Sohn seinen Namen "Malayara" und stellte ihn in die Verteidigung Sri Lankas. Darüber hinaus in den 8 Jahrhunderten Zwei Sinne Der König, Kuṭṭhaka Eine singhalesische Armee unter Führung von Marine-Personal wurde in den Pandyan-Staat geschickt. Früher wurde Sri Lanka überfallen Sri Maha Sri Vallabha Gegen einen kriegerischen Herrscher. Diese singhalesische Armee, die in das Land Pandya einmarschierte, brachte Sri Sri Vallabha ein riesiges Vermögen. Jahre 10 Fünfter Kashyap Um dem Pandyan König gegen die Chola zu helfen Bohrfutter Unter der Führung eines Stammes wurde Sena'a nach Pandya geschickt. XI Jahrhundert im XIX Jahrhundert Erstes Vijayabahu Der König versuchte, Marinetruppen zur Invasion der Chola zu schicken, scheiterte jedoch. aber Parakumba Vijayabahu I (1055-1110), der vor dem König regierte, war eine erneuerte Ära der politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Ceylon und Burma. Aber König von Paraguay, König von Birma,AlavaṁsituAus irgendeinem Grund identifizierte er zweifellos die singhalesischen Kaufleute, die an die birmanische Küste kamen. Er konfiszierte den Reichtum der singhalesischen Kaufleute. Der König war im Gefängnis, darunter englische Prinzessin zu stoppen, die Kambodscha ya.kōpayaṭa König Parakumba Werkzeugset Pläne werden nach Birma zu unterbreiten. Dementsprechend wurden die notwendigen Schiffe des Kuchchaveli-Hafens an der Ostküste gelagert und mit notwendigen Waffen, Drogen und Reis bei Invasionen eingelagert. Danach soll ein ausgebildeter Marineoffizier die burmesische Invasion führen Kitty Nuwara und Parochial Aditya Und den Truppen übergeben. Die Marine segelte nach Birma, und die Straße entlang der Inseln der Halbinsel wurde von den Inseln (Andamanen und Nikobaren) erobert.

Nach einem Monat Besuch ging Kandyagiri zur Moschee der singhalesischen Streitkräfte in Burma. Landung im Land Die singhalesischen Soldaten zündeten die Städte Birmas an und zündeten die Stadt Kusum an Alavaṁsitu Der König wurde getötet. Inzwischen hat Adithya Henievi auch sein Volk begleitet. "Papthāla"Chulauvavanaka erklärte, dass die Stadt Ukmam gefangen genommen wurde. Später kehrte die singhalesische Armee auf Bitten von Theravada-Mönchen nach Sri Lanka zurück. Diese birmanische Invasion von Singhalesen ist in Burma nicht vorhanden. Aber im Culavamsa wird das genauer beschrieben. Weiter wird diese Invasion durch das Kegalle Dewanagala Epos bestätigt, das die Dörfer aufzeichnet, die König Parakumba den Bewohnern Birmas gab. Professor S. Paranawithana Prof. Kälte. Basam Er begrüßt auch Burmas Invasion von König Parakumbahas. Außerdem König Parakramabahu zum Schutz der Pandyas gegen Cholas PAFFREL, Jagath Wijaya Die Marine wurde unter den Senatoren eingesetzt. Diese Trennung wurde vom Rest der Bevölkerung eingeführt. Burmesische General des Königs, Chola, machte Pandya verrückt, und führen dann die Sri Lanker die Invasion der ausländischen Marine Ruf kommt aus Sri Nissanka Malla (c. 1187 -1196) den Tag. Nach seinen Inschriften er galpota Pandya, Chola, unterliegen den Bundesstaaten Kerala und spielt Gelände Rameshwaram Tempel und singen genau drei Monaten hatte eine bunte Herausforderung Feinde auf die Nachfrage an. Für eine Weile Nisshins Taschen Die südindische Invasion wurde als eine Übertreibung betrachtet. Die indische Abteilung für Archäologie (AD 1936 -. 1945) Jahre Rameshwaram Canyon Nachteil Malla Inschriften durch haben in der König-instated gefunden. Es besteht aus dem Namen des Dorfes Nishshankhweva, das ihm als Dorf gegeben wird. Chola Küstenregion kann geschlossen werden, dass der Satz von seiner entzückt um Rameshwaram über die Grenze Pandya einzufallen sicher festgestellt, ob auch die Singhalesen eigenen Seestreitkräfte.

Ein weiterer Hinweis auf einen von einem singhalesischen König begangenen Seeräuberangriff ist die 269 Jahre nach der Invasion von Rameswaram von König Nissankamalla. In diesem Jahr wurde 15 schließlich vereint VI Parākramabāhu Der König. Er war ein lokaler Verwalter des Vijayanagara Kaisers, der in Puttlam unrechtmäßig Perle war, Malavavarāyar Vor allem Übersee Parakumba Der König schickte seine Armeen und warf sie nach Indien zurück. Aber die versierten Unruhestifter plünderten die singhalesischen Handelsschiffe, die in der Nähe des Staates Mukad Koktebee lauerten. Mallavarāyargē Nass Bedrohung erstickt in schlagen pærakumbāvan englische Marine und Armee makuḍankoṭṭayaṭa malavavarāyar schickte seine Armee adavirāma Tabellenbereich hält den jährlichen Tribut an denjenigen, die in der Marine anzumerken einzufallen Gira Memento Und Parakumba wird gelobt. Dies wird jedoch in den Berichten Chulhu, Kingsavia oder Vijayanagaha nicht erwähnt. Aber die Invasion von König Parakramabahu VI in Mukadankotte war die letzte ausländische Invasion eines srilankischen Herrschers. Jahre 17 in der Kandyan-Ära Senerath Der König hat eine singhalesische Marine unter einem holländischen Namen Bozkow (alias Negombo Prince) gebaut, um die Portugiesen zu jagen. Hier ist die Syndikationsmethode:

Schiff මෙහෙය වූ නායකයා
Candys Handwerk Kapitän Sandarappu
Das Kriegsschiff Gallecchi Kapitän Costina
Das Kriegsschiff ist Negombo Kapitän Dingpup
Gothun Kapitän Oderia
Der Galeuc-Krieger Kapitän Marasinghe
Die Tora ist ein Kampfboot Kapitän Sandarappu

Das singhalesische Seebataillon führte die Operation in Negombo, Mannar und Kumari Othadh durch und zerstörte eine große Anzahl von portugiesischen Transport- und Handwerksfahrzeugen, so Baldians. Die Überprüfung dieser Fakten zeigt, dass die Singhalesen eine Marine in der Zeit von der Anuradhapura-Periode bis zur Kandy-Zeit haben. Trotz Berichten von Marine und Kampf in Sri Lanka von Zeit zu Zeit sind Informationen über die Form eines Schiffes ein bisschen begrenzt. aber Holz Chai, kosmisch, Fa-Hsien Thero Laut Einadin bestehen die Schiffe von Sri Lanka aus drei Stockwerken und können 700 tragen. Für Notfälle wurden auf dem Schiff kleine Boote installiert. Außerdem war das Schiff mit einem Mast und Lenkrad ausgestattet und die singhalesischen Schiffe waren perfekt ausgestattet mit besonderen Einrichtungen wie Läden, kleinen Krankenhäusern und Besprechungsräumen.

-undefined
Dieser Artikel wurde erstmals auf 2017.12.11 unter www.archaeeology.lk/sinhala veröffentlicht. 
-
Werbung
Vorherige ArtikelDas Kruzifix gefunden in Anuradhapura
Nächster ArtikelAnuradhapura, Literatur, Architektur und Kunst
Profilbild
Archäologie Studenten erhalten den besten Professor an der Universität von Peradeniya in P 2006. Lilānanda BHJ und medizinische Nanda BHJ ausgezeichnete Fähigkeiten BA mit Auszeichnung (Honours) (BA (sp)) Grad von der Chandima, Postgraduierten-Diplom in Erhaltung der architektonischen Fakultät für Denkmäler und Feld, Universität Moratuwa in 1998, Post Graduate Institute of Archaeology in 2010 MSc in Archäologie wurde ebenfalls erhalten. 2008 - 2010 Zeit in seiner Arbeit als Lehrbeauftragte für Archäologie, Universität Peradeniya, Sri Lanka Rata Universität Archäologie und Denkmalpflege, Dozent, der auch als Dozent im Jahr seit 2011 Prag itihāsiya und epigraph.

2 KOMMENTARE

  1. Ich war sehr glücklich, diesen Artikel zu finden und war begierig zu lesen.
    Nachdem ich versucht hatte, durchzukommen, war ich entsetzt und enttäuscht von der Schwierigkeit, die Sätze zu verstehen. Missachtung von Interpunktionsregeln und die Verwendung von absurden Wörtern sind Nachteile, um diesen Artikel zu lesen und zu verstehen. Bitte schreiben Sie den Artikel in einer klaren Sprache neu, weil das Thema wertvoll ist. Es gibt sogar einige Witze, wie zum Beispiel, dass unsere Marineaktionen in 12th Jahrhundert Paraguay erreichten. Der Name Paraguay wurde im X. Jahrhundert n. Chr. Von den Spaniern geprägt. Darüber hinaus ist Paraguay Binnenland.

    Es scheint mir, dass dieser gefälschte Artikel entweder als Witz geschrieben wurde oder einfach geschrieben wurde, um die genannten gebildeten Menschen zu diskreditieren. Derselbe Artikel kann automatisch in verschiedenen Skripts und Sprachen in ähnlichen Seiten angezeigt werden.

    Wenn echt, bitte neu schreiben.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.